Standardisierung, Normung und Dokumentation

Eine effiziente Produktion stützt sich stets auf Normen – für Bauteile, Fertigungsverfahren oder Qualitäts- und Umwelt-standards.

Dabei gibt es durchaus konkurrierende Normen, etwa nach ISO- oder ANSI-Standard. Außerdem sind Normenwerke häufig in der Praxis nicht ohne weiteres handhabbar, so dass sie in der Regel in Werknormen übertragen werden, die dann die Grundlage für die tatsächliche Arbeit im Unternehmen bilden.

Ein ausgereiftes Dokumentenmanagement wiederum bildet eine wesentliche Grundlage für den Umgang mit den in Unternehmen vorliegenden Informationen und Unterlagen – etwa für Kollaboration, Wiederverwendung, internationale Kommunikation, Einhaltung von Aufbewahrungsfristen oder der Vorlage bei Audits und Zertifizierungen.

Wir sind vertraut im Umgang mit internationalen Standards ebenso wie mit Werknormen. Auf dieser Basis entwickeln wir für Sie Konzepte und bieten Ihnen Beratungsleistungen an.